VDI
Startseite > Laufende Projekte > Fachkräftesituation in Deutschland und der Region Berlin Brandenburg

Fachkräftesituation in Deutschland und der Region Berlin Brandenburg

Der VDI Berlin-Brandenburg zum Fachkräftemangel in der Region

Nach Analyse der Statistiken der Arbeitsagentur für die Region Berlin/Brandenburg sowie nach vielen Gesprächen mit AbsolventInnen der Ingenieurwissenschaften sowie mit KollegInnen in der Industrie und Industrievertretern stellt sich die Situation aktuell wie folgt dar:

Berlin/Brandenburg bildet in den Ingenieurwissenschaften eher über dem Bedarf er Region aus, so dass es zu Suchzeiten bei den AbsolventInnen kommen kann, die in der Region bleiben möchten. IngenieurInnen mit speziellen Zusatzqualifikationen und/oder spezifischer Berufserfahrung sind in der Region gelegentlich schwer von den Unternehmen zu finden. Unternehmen außerhalb der industriellen Kerne berichten über Schwierigkeiten bei der Besetzung von Ingenieurarbeitsplätzen. Die Unternehmen erwarten, dass sich mittelfristig aufgrund des Ausscheidens von IngenieurInnen aus dem Berufsleben ein Ingenieurmangel einstellen wird.

Vorstand des VDI Bezirksvereins Berlin Brandenburg im Juli 2013

Fachkräftesituation in Deutschland und der Region Berlin Brandenburg

Unter dieser Rubik möchten wir Sie über die aktuelle Entwicklung der Fachkräftesituation in Deutschland und unsere Region Berlin Brandenburg laufend unterrichten.

Wir nutzen dabei sowohl den Ingenieurmonitor des VDI, wie offizielle Information der Bundes und der Landesregierungen und Information der Wirtschaftsinstitute.

Nutzen Sie diese Informationen für Ihre Bewertungen

Siegfried Brandt

Plattform der Arbeitsagentur, die eine Engpassanalyse strukturiert nach Regionen und Berufsgruppen gestattet:

http://statistik.arbeitsagentur.de/Navigation/Statistik/Statistische-Analysen/Interaktive-Visualisierung/Engpassanalyse/Engpassanalyse-Nav.html

Dokumente zum Download

Download

Datum

Beschreibung

pdf-Datei

01/2013

VDI Ingenieurmonitor

Der Arbeitsmarkt für Ingenieure im Dezember 2012

Klassifikation der Berufe 2010

in Kooperation mit dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln

pdf-Datei

26.03.2012

Fachkräftesituation in Deutschland

Statistiken, Studien und Strategien

Daniela Kolodziej

Infobrief Deutscher Bundestag, Wissenschaftliche Dienste, (c) 2001 Deutscher Bundestag

pdf-Datei

2012

Fortschrittsbericht 2012 zum Fachkräftekonzept der Bundesregierung

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

pdf-Datei

14.03.2012

Statement zum Artikel "Ingenieure in Deutschland: Keine Knappheit abzusehen" von Karl Brenke, erschienen im DIW-Wochenbericht Nr. 11/2012

Dr. Oliver Koppel, Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Institut der deutschen Wirtschaft Köln in Kooperation mit dem VDI

pdf-Datei

06.02.2009

Methodenbericht

Ingenieurmonitor - Fachkräftebedarf und -angebot nach Berufsordnungen und regionalen Arbeitsmärkten

Institut der deutschen Wirtschaft Köln in Kooperation mit dem VDI

pdf-Datei

22.10.2007

Entwicklung des Fachkräftepotenzials

Symposium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, 22. Oktober 2007, Berlin

Wertschöpfungsverluste durch nicht besetzbare Stellen beruflich Hochqualifizierter in der Bundesrepublik Deutschland

Zentrale Ergebnisse einer Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Dr. Hans-Peter Klös, Dr. Oliver Koppel

Letzte Aktualisierung: 15.02.2014

Projektleiterin:

Prof. Dr.-Ing. Burghilde Wieneke-Toutaoui

Prof. Dr.-Ing. Burghilde

Wieneke-Toutaoui

Technische Hochschule Brandenburg a.d.H.

Präsidentin

Magdeburger Str. 50

14770 Brandenburg an der Havel

wieneke@th-brandenburg.de

Tel.: +49 3381 355101

Copyright 2012-2017 VDI-BV Berlin-Brandenburg e.V.

Impressum