Mitgliederversammlung 2017

Der Vorstand des VDI-BV Berlin-Brandenburg e.V. hatte am 13.10.2017 alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung nach Potsdam eingeladen. Die Mitgliederversammlung wählte den 57-jährigen Professor Frank Behrendt einstimmig in den Geschäftsführenden Vorstand, der ihn im Anschluss zum Schatzmeister wählte. Behrendt löst damit Dieter Schliek ab, der das Amt vier Jahre inne hatte und aus privaten Gründen nicht mehr kandidierte. Von der Mitgliederversammlung bestätigt wurde der Präsident der BTU-Cottbus-Senftenberg, Jörg Steinbach, der Anfang des Jahres in den Geschäftsführenden Vorstand berufen und zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden war. Steinbach ist gleichzeitig Vorsitzender des VDI-Landesverbandes Berlin und Brandenburg. Zudem wurden Sandra Neuwirth und Peter Herger in ihren Vorstandsämtern bestätigt und für die nächsten drei Jahre wiedergewählt. Die Vorsitzende des Bezirksvereins, Burghilde Wieneke-Toutaoui, und das Vorstandsmitglied Florian Huber standen nicht zur Wahl, da ihre Amtszeit noch bis 2019 läuft. Verabschiedet wurde der 75-jährige Werner Nickel, der über viele Jahre Geschäftsführer des Landesverbandes war, und sich nunmehr ins Privatleben zurückzieht.

Informationen zum Album